Auf dieser Website werden Tools für Datensammlungen verwendet, z. B. Cookies.

mehr erfahren

akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr...

Im Ausstellerportal des IHV Internationaler Hundeverband präsentieren wir eine exklusive Datenbank für Hundebesitzer, die ihren Hund auf unseren Ausstellungen bewerten lassen wollen.  Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Hund über eine Ahnentafel des IHV oder einen anderen Ahnennachweis verfügt.

Bei der Anmeldung zu Schönheitsschauen, Gebrauchshundeausstellungen, Ausbildungsprüfungen, Zuchtschauen usw. beachten Sie bitte vor der Anmeldung ihres Hundes die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen für die Anmeldung Ihres Hundes. Die Anmeldung Ihres Hundes ist verbindlich.

Nach der etwas umfangreicheren Erstanmeldung in unserer Ausstellerdatenbank wird für jeden Hundebesitzer eine eigene kleine Datenbank für seine Ausstellungshunde angelegt.

In naher Zukunft werden Sie in Ihrem persönlichen Ausstellerbereich die Ausstellungsteilnahmen und Ausstellungserfolge Ihrer Hunde abfragen können und so z.B. die Starterklassen, Championate usw. ganz leicht ermitteln können. In Ihrem persönlichen Ausstellungsbereich wird Ihnen sofort, nach Ihrer Anmeldung des Hundes die dafür fällige Startgebühr für Ihre gesamte Anmeldung gezeigt. Nachfragen bei der Geschäftsstelle erübrigen sich.

Fortan können Sie sich mit Ihren eigenen Zugangsdaten in Ihre persönliche Meldestelle der IHV Ausstellungen einloggen. Die neue Datenbank hilft Ihnen bei künftigen Anmeldungen ihrer Hunde zu einer zweiten, oder jeder folgenden, Ausstellung mit automatischer Vervollständigung der einmal gespeicherten Daten.

Die Erstanmeldung erfolgt mit mehreren Schritten, in denen wir Ihre Anmeldedaten prüfen und Ihnen dann die entsprechenden Zugangsdaten senden. Die Prüfung ihrer Anmeldedaten erfolgt nicht automatisiert. Die Anmeldungsprüfung erfolgt durch ehrenamtliche Mitarbeiter und kann daher bis zu 14 Tagen/3 Wochen dauern. Für die Einhaltung der Anmeldefristen zu Ausstellungen wird bei der Erstanmeldung nicht das Datum der Freischaltung, sondern das Datum ihrer Beantragung bei der Gebührenermittlung für Ausstellungsanmeldung Ihrer Hunde herangezogen.

 

Erst nach Erhalt der Bestätigungs-Email (bitte achten Sie auf die korrekte Eingabe Ihrer Mailadresse) können Sie die erste Anmeldung Ihres Hundes zur Ausstellung online vornehmen.

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass die Erstanmeldung zu unserer neuen Ausstellerdatenbank etwas mehr Zeit braucht. Bei der zweiten Nutzung werden Sie diesen neuen Service sicher zu schätzen wissen.

Achten Sie bei der Nutzung des Ausstellerportals unbedingt auf die genaue Schreibweise der Namen und Daten Ihres Hundes (Groß und Kleinschreibung beachten) usw.

In allen Urkunden, Richterberichten usw., werden die von Ihnen eigetragenen Daten genutzt!

Neuzuordnungen, Neuausfertigungen von Richterberichten, Urkunden, Championatsanwartschaften, die infolge versehentlich falsch erfolgter Dateneingabe durch den Ausstelleranmelder notwendig werden, sind nur gegen Gebührenerstattung für die erhöhten Aufwände möglich. Die Gebühren und Zahlungsordnung werden in der hinterlegten Durchführungsbestimmung geregelt.

 

Zur Anmeldung